Skip to main content
Skip table of contents

Leistungsnummer importieren und generieren

Die Leistungsnummer ist eine eindeutige Nummer für eine Leistungszeile in FUTURA. Mit Hilfe der Nummer lässt sich die Leistung eindeutig und unabhängig von deren Verwendung innerhalb des Systems identifizieren.

 

Leistungsnummer aus Importdatei übernehmen

Beim Importieren eines Stamm-LV mittels GAEB oder Excel, kann die Übernahme der darin enthaltenen Leistungsnummern beim Import berücksichtigt werden. Hierzu muss vor dem Import die entsprechende Option vorausgewählt werden.

 

Dialogfenster des Excel-Imports mit Leistungsnummern

 

Leistungsnummer mittels Nummerngenerator erstellen

Mit Hilfe eines Nummerngenerators kann die Leistungsnummer für alle Leistungszeilen eines LVs gemäß einem festgelegten Schema generiert werden. Jedes LV kann ein anderes Schema erhalten, die Nummerierung kann sich also von Stamm-LV zu Stamm-LV unterscheiden.

 

Um die Leistungsnummer für ein LV zu vergeben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Markieren Sie den gewünschten LV-Ordner (rot) und wählen Sie rechte Maustaste > Eigenschaften.

  2. Wechseln Sie auf den Registerreiter Schema Leistungsnummer

  3. Es öffnet sich folgendes Fenster:

Leistungsnummer generieren

 

Hier können Sie das Schema für die Nummerierung festlegen. Bestimmen Sie zuerst, wieviel Teilschlüssel die Leistungsnummer haben soll (→ Feld Anzahl der Teilschlüssel). es können bis zu drei Teilschlüssel verwendet werden. Bestimmen Sie die Länge des Teilschlüssels und tragen Sie den Schlüsselwert in dem entsprechenden Feld ein.

Die Teilschlüssel sind bei allen Leistungszeilen des LVs, welche gemäß dem festgelegten Schema nummeriert werden gleich, lediglich der letzte Abschnitt (à Leistung) ist variabel und wird gemäß der Schrittweite hochgezählt. Gemäß dem Beispiel aus der Abbildung ergeben sich folgende Nummern:

F1.100.0010

F1.100.0020

F1.100.0030

Usw.

Rechts werden die Gesamtlänge sowie ein Beispiel der Leistungsnummer angezeigt.

Mit Klick auf den Button  werden die Leistungszeilen des LVs gemäß dem eingestellten Schema nummeriert.

Ist die Option "vorhandene Leistungs-Nr. überschreiben" markiert, so werden auch Leistungszeilen mit vorhandener Leistungsnummer neu nummeriert.

 

Ausnahme SAP-Integration:

Sofern die Leistungszeile bereits nach SAP übertragen und dort als Leistungsstamm angelegt wurde, ist eine Änderung der Nummer nicht mehr möglich!

 

In folgenden Fällen wird keine Nummer vergeben:

  • Leistungszeile ist Hinweiszeile

  • Die Leistungszeile hat bereits eine Nummer und wurde nach SAP übertragen.

  • Die Leistungszeile hat bereits eine Nummer und die Option "vorhandene Leistungs-Nr. überschrieben" ist nicht angehakt.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.