Skip to main content
Skip table of contents

Leistungsverzeichnis erstellen

Auf dem Reiter „Leistungsverzeichnis“ können Sie das LV für die geplante Maßnahme erstellen oder importieren. Für beide Fälle gilt, dass Sie in FUTURA das Leistungsverzeichnis vollständig bearbeiten können. Somit auch LVs, die Sie per GAEB- oder Excel-Datei importieren. Die einzelnen Funktionalitäten wie das LV online bearbeitet wird, werden Ihnen nachfolgend gezeigt.

Im Reiter „Leistungsverzeichnis“ finden Sie für die Erstellung des LVs 4 Bereiche:

  • Details der Position

  • SAP-Integration

  • Kopftexte

  • Leistungen

 

Je nach Prozess, den Sie in Ihrer Organisationseinheit verwenden, wird die für die Bestellung notwendige Bestellanforderung (BANF) entweder direkt aus FUTURA heraus erstellt, oder eine vorhandene mit allen SAP-Integrationsdaten wird importiert. Somit gibt es zwei Möglichkeiten:

1. BANF-Import

Im Bereich „SAP-Integration“ werden weitere Daten aus der zugeordneten SAP-BANF-Position angezeigt, wenn Ihre Organisation den BANF-Import nutzt.

2. BANF-Erstellung:

Wenn die BANF über FUTURA erstellt wird, sind diese Felder für Sie editierbar. Sie werden in diesem Fall für Erstellung der BANF benötigt und sind somit Pflichtfelder.

Erfahren Sie mehr darüber auf folgenden Seiten:

BANF aus SAP zum Bedarf importieren

BANF aus Bedarf in SAP anlegen

Erstellen des Leistungsverzeichnisses

Das Erstellen des Leistungsverzeichnisses erfolgt unter dem Bereich „Leistungen“. Die erste Position wird automatisch vom System erstellt und im Baum angezeigt. Sie erhält automatisch die Bezeichnung des Bedarfs (Feld „Bezeichnung“ im Reiter „Kopfdaten“) und kann umbenannt werden.

Hier können Sie:

  • Das LV mit Titeln/Untertiteln strukturieren

  • Neue Leistungszeilen (Freitextzeile) erstellen

  • Leistungszeilen aus Kontrakten übernehmen

  • Leistungszeilen aus dem Stamm-Leistungsverzeichnis übernehmen

  • Leistungszeilen aus anderen Belegen übernehmen (Bedarf, Anfrage, Bestellung)

  • Ein LV importieren (Excel oder GAEB DA83)

 

Übersicht Registerreiter Leistungsverzeichnis im Vorgang „Bedarf“

 

Details der Position, die gerade im Baum des Leistungsverzeichnisses ausgewählt sind:

Feld

Beschreibung

Roter Ordner

Bezeichnung der Bestellposition. Bei Verwendung von Losen: je Los = Bestellposition

BANF-Nr.

Anzeige der zugeordneten BANF-Nr.

Pos.-Nr.

Anzeige der Positionsnummer der zugeordneten BANF

Lieferant

Lieferant für die geplante Leistung

Die Lieferanten-Details können über den Lupe-Button eingesehen werden

Bearbeiter

Lieferanten-User, der die spätere Bestellung erhalten soll (→ E-Mail-Benachrichtigung)

Warengruppe

SAP-Warengruppe (aus der BANF)

Lieferdatum

Lieferdatum (aus der BANF)

ungeplant

Kalkulierter Wert für ungeplante Leistungen. Dieser kann hier eingetragen werden.

geplant

Ermittelte Kosten der ausgewählten Position, die sich aus dem LV ergeben

Gesamt

Summe aus geplanten und ungeplanten Leistungen

Limit (BANF)

Limit der Position (aus der BANF)

Kontrakte

Zugeordnete Kontrakte des Lieferanten

 

Im Bereich „SAP-Integration“ werden weitere Daten aus der zugeordneten SAP-BANF-Position angezeigt, wenn Ihre Organisation den BANF-Import nutzt.

Wenn die BANF über FUTURA erstellt wird, sind diese Felder für Sie editierbar. Sie werden in diesem Fall für Erstellung der BANF benötigt und sind somit Pflichtfelder.

Erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten mehr zu diesem Thema:

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.